Aktuelles

« ‹ Seite 1 von 7  »

Mo, 30.10.2017 - 11:00
Theater in Zellerreith
Fr, 27.10.2017 - 08:40
Gelingt der zehnte Sieg in Folge?
Nachdem der Saisonstart des SV Ramerberg bekanntlich alles andere als gewünscht lief (vier Niederlagen in Serie), konnte man sich mittlerweile mit neun Siegen in Folge auf Tabellenplatz zwei katapultieren. Erstaunlich bei dieser Serie ist auch, dass zuletzt viermal in Serie Auswärts gewonnen wurde. Im Spitzenspiel letzte Woche in Vogtareuth (Zweiter gegen Dritter) zeigte sich auch die derzeit gute Moral in der Truppe, als nach einem Rückstand die Partie noch in einen 3:1 Sieg gedreht werden konnte. Zum zweiten Rückrundenspieltag am Sonntag um 12.00 Uhr (!) kommt nun mit dem TSV Babensham eine Mannschaft nach Ramerberg, die mit 22 Punkten in Lauerstellung zur Spitzengruppe liegt und sich somit hochmotiviert präsentieren wird. Im Ramerberger Lager will man seinerseits natürlich versuchen, den derzeitigen Lauf fortzusetzen und wird demzufolge sicherlich mit breiter Brust in das Spiel gehen. Gelingt es der Schmelcher-Elf, konzentriert und mit dem notwendigen Einsatz zu Werke zu gehen, sollte auch der zehnte Sieg in Folge machbar sein. Mithelfen kann dabei wieder der zuletzt fehlende Mittelfeldmotor Benedikt Hölzle.

Die Reserve des SVR tritt nach dem Unentschieden zuletzt in Weidenbach ein wenig auf der Stelle und kann sich so nicht richtig vom Tabellenende lösen. Gegen die zweite Mannschaft des TSV Babensham will man nun versuchen mit einem Sieg wieder den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle herzustellen. Hier gilt es ebenfalls mit der notwendigen Einstellung und dem Willen zum Sieg in die Partie zu gehen, dann sollte ein Heimsieg im Bereich des Möglichen liegen. (mb)
Mo, 23.10.2017 - 14:23
Bericht über die Jahreshauptversammlung

Einen ausführlichen Bericht über die Jahreshauptversammlung am 17.10.2017 können Sie mit diesem Link einsehen. Für die Berichterstattung danken wir Frau Renate Drax von der Wasserburger Stimme.

https://www.wasserburger-stimme.de/schlagzeilen/wann-endlich-gibts-den-neuen-sportplatz/2017/10/23/

 

 

 

Mi, 27.09.2017 - 07:29
Neue Trikots von der Privatbrauerei Schweiger


Seit vielen Jahren bereits unterstützt die Privatbrauerei Schweiger aus Markt Schwaben den Sportverein Ramerberg in verschiedensten Bereichen. So überreichte der Vertreter der Brauerei, Herr Klaus Stegmaier (stehend rechts auf dem Foto) beim letzten Heimspiel dem Ramerberger Abteilungsleiter Andreas Baumgartner einen neuen Trikotsatz. Hierfür möchte sich die gesamte Vorstandschaft des SV Ramerberg recht herzlich bei der Fa. Schweiger bedanken. (mb)

Di, 19.09.2017 - 10:14
SVR will den fünften Sieg in Serie

Es geht weiterhin Aufwärts im SVR-Lager. Nach zuletzt vier Siegen in Folge konnte man sich tabellenmäßig ins obere Drittel verbessern. Dabei wurde sowohl der TSV Eiselfing daheim, wie auch der Tabellenführer Griesstätt auswärts mit jeweils 2:0 besiegt. Mit den dabei gezeigten Leistungen waren die Siege auch jeweils völlig verdient. Nach mittlerweile vier Spielen ohne Gegentor sieht man auch, dass die Abwehrleistung des gesamten Teams immer besser wird, nicht zuletzt auch ein Verdienst von Schlussmann Matti Artemiak. Mit der zweiten Mannschaft von Grünthal kommt nun ein weiterer guter Gegner nach Ramerberg, der mit zwei Siegen und zwei Unentschieden auch bereits acht Punkte sammeln konnten. Die Gäste sollten von Peter Maier und Co. also keinesfalls auf die leichte Schulter genommen werden, wobei Ramerberg seinen Lauf natürlich fortsetzen, und  mit dem fünften Sieg in Serie den nächsten Dreier einfahren will. Kann man an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen, die selben Tugenden und Einsatz an den Tag legen, sollte dies auch gelingen um noch näher an die vorderen Tabellenplätze heranrücken zu können. 

Die Ramerberger Reserve konnte im vergangenen Spiel endlich den so ersehnten ersten Sieg einfahren. Mit einem 9:1 Kantersieg bei Reichertsheim 3 konnte man sich dabei  den Frust über die bisher liegen gelassenen Punkte etwas von der Seele schießen und hofft den Aufschwung in die nächsten Spiele mitzunehmen. Den wird man brauchen um gegen die erste Mannschaft vom SV Schonstett im Heimspiel Paroli bieten zu können. Wenn die Ramerberger den Einsatz und Willen der letzten Spiele wieder an den Tag legen, etwas Glück für sich behalten,  sind auch in diesem Spiel Punkte für Ramerbergs Zweite möglich. (mb)

« ‹ Seite 1 von 7  »

Archiv: Aktuelles (Beiträge älter als ein Jahr)

Louis Vuitton Outlet UK