Aktuelles

«  Seite 2 von 5  »

Do., 03.05.2018 - 07:35
Ramerberg will weiter oben dranbleiben

Nach dem tollen 6:2-Derbysieg im letzten Heimspiel gegen Rott und einem gerechten 1:1-Unentschieden zuletzt in Eiselfing, wartet nun am Sonntag um 16.00 Uhr das nächste Lokalderby auf den SV Ramerberg, wenn der DJK-SV Griesstätt in Ramerberg gastiert. Während die Gäste aus Griesstätt auf einem gesicherten Mittelfeldplatz rangieren, geht es für den SVR weiterhin um den zweiten Tabellenplatz der zur Relegation berechtigt. Hierzu müssen gegen die Elf von Trainer Michael Maier aber dringend drei Punkte her, die aber nur mit der nötigen Einsatz- und Laufbereitschaft zur erreichen sein werden. Ausserdem sollte auch die Chancenverwertung im Gegensatz zum Spiel in Eiselfing wieder besser werden. Leider muss Trainer Schorsch Schmelcher in diesem wichtigen Spiel auf Abwehrrecke Michael Kirchlechner und auf Michael Wallner verzichten (beide im Urlaub).

Nach zuletzt zwei ärgerlichen und unnötigen Niederlagen will die Reserve des SVR auf heimischem Rasen nun endlich wieder punkten. Gegner ist die 3. Mannschaft der SG Reichertsheim-Ramsau (Sonntag, 13.00 Uhr).   Hier muss unbedingt ein Sieg her um beruhigt auf die Tabelle blicken zu können. Zeigt die Elf von Domi Lerch den selben Einsatz und Willen wie in den letzten beiden Spielen, sollten wichtige Punkte für Ramerberg möglich sein. (mb)

Di., 17.04.2018 - 16:22
Lokalderbys gegen Rott und Edling

Für den SV Ramerberg steht am Sonntag das Derby gegen den Lokalrivalen ASV Rott auf dem Programm. Spielbeginn ist um 16.00 Uhr in Ramerberg. Nachdem der SVR mit 4 Punkten aus den ersten beiden Spielen ordentlich in die Rückrunde gestartet war, musste man im letzten Spiel eine absolut verdiente 0:5-Klatsche in Söchtenau einstecken. In diesem Spiel blieb der SVR über die gesamten 90 Minuten harmlos, fand nie ins Spiel und musste mit der schlechtesten Saisonleistung ohne Punkte nach Hause fahren. Dadurch gab die Schmelcher-Elf auch den 2. Tabellenplatz an den kommenden Gegner aus Rott ab. Wegen dieser Niederlage, aber auch wegen der aktuellen Form der Gäste aus Rott, sollten Peter Maier & Co. gewarnt sein. Will man weiterhin oben mit dran bleiben, muss wieder eine andere Ramerberger Mannschaft wie letztes Wochenende, vor allem was die Einstellung betrifft, auf dem Platz stehen. Gelingt dies, sollte einem spannenden Derby in Ramerberg und durchaus möglichen Punkten für den SVR nichts im Weg stehen.

Auch die 2. Mannschaft freut sich auf ein Derby in Ramerberg gegen den Tabellenführer DJK-SV Edling. Mit einem 2:1 Erfolg konnte Reserve des SVR zuletzt wichtige Punkte gegen Schwindegg einfahren. Kann man den Schwung und die Motivation daraus mitnehmen, sollte im Heimspielderby vielleicht eine kleine Überraschung gegen den großen Favoriten möglich sein. Spielbeginn ist hier um 14.00 Uhr. 

Der SVR freut sich auf einen absoluten DERBY-SONNTAG und hofft bei wunderbarem Sommerwetter auf zahlreiche Fanunterstützung. (mb)

Mi., 28.03.2018 - 09:37
Rückrundenauftakt gegen Babensham

Nach über drei Monaten Winterpause und sechs Wochen Vorbereitung startet in Ramerberg endlich wieder die Punkterunde und das gleich mit einem Altlandkreisderby gegen den TSV Babensham. Dabei stehen sich am Karsamstag um 16.00 Uhr der 3. gegen den 5. der Tabelle gegenüber. 

Nach der langen Pause und vor dem ersten Spiel in der Punktrunde, wissen die Mannschaften noch nicht recht wo sie stehen. Es dürfte also spannend werden, ob Ramerberg mit einem Sieg auf Platz 2 klettern kann oder die Gäste aus Babensham bei einem Erfolg punktemäßig mit dem SVR gleich ziehen können. Es ist auf jeden Fall wie immer bei diesem Duell ein umkämpftes Spiel zu erwarten, bei dem sich die Ramerberger auf heimischem Rasen für die Hinrundenniederlage revanchieren wollen. Mit der richtigen Einstellung, dem nötigen Einsatz und einer gewissen Kaltschneuzigkeit kann Ramerberg die ersten 3 Zähler im Jahr 2018 einfahren. 

Die Ramerberger Reserve spielt zum Auftakt ebenfalls gegen Babensham II (Samstag, 14.00 Uhr). Man steht nach der Hinserie auf dem 9. Tabellenplatz, von diesem will man in der Rückrunde auf jeden Fall noch etwas nach oben klettern. Finden die Ramerberger die nötigen kämpferischen und spielerischen Möglichkeiten, kann man auch hier mit Punkten rechnen.  

Der SVR hofft am Osterwochenende auf zahlreiche Fanunterstützung zum Rückrundenauftakt in Ramerberg. (mb)

Mo., 12.02.2018 - 08:20
Vorbereitungsplan auf die Rückrunde
Den Vorbereitungsplan der 1. und 2. Mannschaft auf die Rückrunde könnt ihr mit diesem Link einsehen.
Mo., 30.10.2017 - 11:00
Theater in Zellerreith
«  Seite 2 von 5  »

Archiv: Aktuelles (Beiträge älter als ein Jahr)

Louis Vuitton Outlet UK