Nachricht 11-15 von 72.
15-09-2014 09:30
Ein Fan
Die Titanik ist nicht gesunken - Gott sei Dank.
Zwei Spiel - sechs Punkte. Traumeinstieg vom neuen Trainer. Glückwunsch.
Der richtige Mann zum richtigen Zeitpunkt!!
31-03-2014 15:34
Sebastian Geeig ( Hamburg Eimsbüttel , Deutschland ) sebastiangeeiger <at> gmail <dot> com
Webseite: www.schluesseldienste-hamburg.de
Ich habe an diesem schönen sonnigen Wochenende euer Spiel mit spannung verfolgt. Ich muss sagen, dass es eins der spannensten Spiele war die ich seit langer Zeit gesehen habe.
gruß
22-11-2013 23:55
hans bichlmaier ( Roßhart , BRD ) hans <dot> bichlmaier <at> svramerberg <dot> de
Webseite: www.svramerberg.de
Obwohl Absagen für die Spieler nun einfacher sind, hat "sportmick" beim SVNA bislang noch keine großen Veränderungen in der Trainingsbeteiligung ausgelöst. Ferentinos empfindet die neue Kommunikationsmöglichkeit als deutliche Erleichterung seiner Trainingsarbeit, wie er betont, obwohl er die Daten jedes einzelnen Spiels eigenhändig in die dafür vorgesehene Maske eintragen muss. Auf die Spieler habe die Plattform ebenfalls einen positiven Effekt: "Die Jungs beschäftigen sich seitdem auf jeden Fall mehr mit der Liga."
22-11-2013 23:54
hans bichlmaier ( Roßhart , BRD ) hans <dot> bichlmaier <at> svramerberg <dot> de
Webseite: www.svramerberg.de
"sportmick" ähnelt dem größten sozialen Online-Netzwerk der Welt in vielerlei Hinsicht. Nicht ohne Grund wird das Portal auch das "Facebook für Sporttreibende" genannt. "Es ist aber viel sportbezogener", meint der SVNA-Trainer.

Aufstellungen, Torschützen und auch die Trainingsbeteiligung lassen sich auf dem Portal verwalten. "Früher hatten wir eine Facebook-Gruppe, da haben wir nur Informationen ausgetauscht. Jetzt haben wir zusätzlich Statistiken und Tabellen", freut sich der 46-Jährige.

Seit Anfang dieses Jahres ist das Online-Netzwerk am Start. Eigentlich wollte Gründer Zeutschner nur sein eigenes Altherren-Fußballteam besser organisieren, bis sich immer mehr Interessierte bei ihm meldeten. Mittlerweile nutzen fast 9000 Mitglieder in über 1000 Teams "sportmick". Zunächst auf Fußballer aus dem Süden Deutschlands beschränkt, erobert das Portal nun auch den Rest der Republik. Auch andere Sportarten sind mittlerweile willkommen.
22-11-2013 23:44
Bichlmaier Hans jun. ( Roßhart , BRD ) hans <dot> bichlmaier <at> svramerberg <dot> de
Webseite: www.svramerberg.de
Sportmick erobert die Republik :-)
Die Bergedorfer Zeitung berichtet in ihrer Samstagsausgabe, dass der "neue Trend:" Sportmick nach dem Süden Deutschlands "nun auch den Rest der Republik" erobert. Das freut uns natürlich riesig. In Hamburg nutzt das U19-Verbandsliga-Team des SV Nettelnburg/Allermöhe Sportmick zur Team-Organisation. Trainer Andreas Ferentinos äußert sich in dem Zeitungsartikel sehr positiv über seine Erfahrungen mit Sportmick. Ein herzliches Dankeschön dafür, Andreas!

Wir drücken den A-Junioren des SVNA weiterhin kräftig die Daumen. Mit derzeit nur 4 Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter ist in dieser Saison alles möglich. Wer das Team von Andreas Ferentions unterstützen möchte, gibt oben in der Suche einfach "SVNA A1-Junioren" ein und klickt dann auf der Team-Seite des SVNA auf "Fan werden".
Facebook für FußballerNeuer Trend: Aus Süddeutschland kommt "sportmick" - Die A-Junioren des SVNA nutzen es bereits

Louis Vuitton Outlet UK